Seite auswählen

Dr. med. Sebastian Vieregge

Im NHZ als assoziativer Arzt tätig.

Medizinische Ausbildung

1992-1993 · Ausbildung zum Krankenpflegehelfer, Schule für Krankenpflegeberufe des Märkischen Kreises GmbH in Lüdenscheid
1993 · Staatl. Anerkennung als Krankenpflegehelfer
1994-2000 · Medizinstudium, Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg, Ruhr Universität Bochum
2002 · Promotion, Thema: „Vielfache Chemikalienunverträglichkeit – Eine Kontrollgruppenstudie“
2002 · Approbation als Arzt
2008 · Staatl. Anerkennung als Facharzt (Innere Medizin)
2009 · Staatl. Anerkennung als Facharzt (Geriatrie)

Berufliche Tätigkeiten

2001-2002 · AIP (Innere Medizin), Knappschaftskrankenhaus Recklinghausen
2002-2006 · Assistenzarzt (Innere Medizin & Geriatrie), Kreiskrankenhaus Grevenbroich
2006-2007 · Assistenzarzt (Innere Medizin & Gastroenterologie), St. Barbara Krankenhaus Attendorn
2007-2009 · Assistenzarzt (Geriatrie), dann Funktionsoberarzt (Geriatrie), St. Barbara Krankenhaus Attendorn

Weiterbildung

2001 · Grund- und Spezialkurs Strahlenschutz
2001 · Lungenfunktionskurs
2002 · Ultraschall Grundkurs
2003 · Echokardiographie Grundkurs
2005 · Sonographie Aufbaukurs
2005 · Bronchoskopie und Lungenfunktionskurs
2005 · Notfallmedizinkurs
2006 · Kurs Transösophageale Echokardiographie
2008 · Gefäßdiagnostik Grundkurs
2012 · Manuelle Medizin / Chirotherapie
2013 · Osteopathie
2014 · Immunstimulierung

Fachgesellschaften

seit 2005 · Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Geriatrie
seit 2005 · Mitglied der Forschungsgruppe Akupunktur
seit 2010 · Mitglied der Deutschen Ärztegesellschaft für Applied Kinesiology

 

Facharzt für innere Medizin und Geriatrie mit dem Schwerpunkt Demenzerkrankungen.

Im NHZ Plettenberg liegen seine Spezialgebiete neben der Scenartherapie und Homöosiniatrie bei der Akupunktur, der Augenakupunktur und der Angewandten Kinesiologie. Seine weiteren betreuten Themenfelder sind die Raucherentwöhnung sowie die biologische Altersbestimmung.